0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Beyoncé Knowles

Beyoncé Knowles
Geburtsort:
Houston, USA
Auszeichnungen:
Black Reel Awards 2004
ASCAP Award 2002
Broadcast Film Critics Association Awards 2007
Veröffentlicht:
27.08.2008
Bürgerlicher Name: Beyoncé Giselle Knowles
Sie nutzte ihr Kinodebüt 2002 als Foxxy Cleopatra im dritten Teil der schrägen Agenten-Parodiereihe "Austin Powers in Goldständer", um neben ihrer Musikkarriere noch eine Schauspielkarriere zu starten.

1981 kam Knowles in Houston zur Welt. Schon früh wurde ihr musikalisches Talent im Kirchenchor gefördert. Mit Schulfreundinnen gründete sie 1990 unter dem Management ihres Vaters eine Girlgroup, aus der sich sechs Jahre später "Destiny’s Child" bilden sollte, eine der erfolgreichsten Mädchen-Bands aller Zeiten.

Es war offensichtlich, dass Beyoncé bei dem Trio das bestimmende Element war. Nach dem üblichen Zickenkrieg trennten sich "Destiny’s Child". ­Knowles machte alleine weiter, und das Schicksal meinte es weiterhin gut mit ihr. Ihr Solo-Debüt-Album "Dangerously in Love" wurde 2003 ein weltweiter Hit und heimste fünf Grammy-Preise ein.

Seitdem gehört Beyoncé, die mit Erfolgs-Rapper Jay-Z verheiratet ist, zu den angesagtesten Popstars. Und auch ihre Filmkarriere ging weiter steil nach oben. Nach der Neuauflage von "Der rosarote Panther" brachte ihr die Hauptrolle im Musical-Film "Dreamgirls" eine Golden-Globe-Nominierung ein.

Demnächst wird Knowles als Etta James in "Cadillac Records" zu sehen sein. Aber auch an einem neuen Album bastelt die Schönheit: "Natürlich ist die Musik mein Leben! Dennoch hoffe ich, dass ich weiterhin beides parallel machen kann und mich nie entscheiden muss."

Filme mit Beyoncé Knowles

Austin Powers in Goldständer, Zeichentrick/Animation, USA 2002
Fighting Temptations, Zeichentrick/Animation, USA 2003
Der rosarote Panther, Zeichentrick/Animation, USA 2005
Dreamgirls, Bundesliga, USA 2006
Obsessed, Puppentrickserie, USA 2009

Starportraits

Beyoncé Knowles
Stars, 27. August 2008
Sie nutzte ihr Kinodebüt 2002 als Foxxy Cleopatra im dritten Teil der schrägen Agenten-Parodiereihe "Austin Powers in Goldständer", um neben ihrer Musikkarriere noch eine Schauspielkarriere zu starten. 1981 kam Knowles in Houston zur Welt. Schon früh wurde ihr musikalisches Talent im Kirchenchor gef… mehr >

Sendungen zum Thema

SIXX Austria
Obsessed
Thriller, USA 2009
SIXX Austria
Obsessed
Thriller, USA 2009
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115