0%
 
 
Loading
Samstag, 03.12.2016 16:41 Uhr
Guten Tag!
| Jetzt anmelden
Dieter Moor

Dieter Moor

Geburtsort:
Zürich
Veröffentlicht:
13.08.2008
 
Seit November 2007 führt der Schweizer mit dem markanten Kinn durch das ARD-Kulturmagazin „ttt – Titel, Thesen, Temperamente“.

Dass gerade er diesen Job bekam
, weckte ein starkes Medieninteresse. Moor hat nämlich schon lange das Image vom Querkopf weg, der – so ist bei "Welt online" zu lesen – "kantiger, grantiger, aber auch kauziger ist als viele seiner TV-Kollegen".

Gemeinsam mit seiner Partnerin
, einer ehemaligen Filmproduzentin, zog er von der Schweiz nach Brandenburg, wo das Paar einen Demeter-Hof mit Rindern, Schafen und Eseln bewirtschaftet.

Während Dieter Moor
voll und ganz hinter ökologischer Landwirtschaft und Tierhaltung steht, hat er zum Medium Fernsehen ein eher gespaltenes Verhältnis: Einerseits sieht der 50-Jährige darin eine Art "Zeitvernichtungsmaschine", andererseits verbrachte er viel eigene Zeit vor der Kamera.

Jahrzehnte mit Niederlagen
– wie sein "Nighttalk"-Flop im Schweizer Fernsehen oder die abgesetzte ORF-Talkshow "Simply Moor"– und mit Erfolgen liegen hinter ihm: Als der Absolvent der Züricher Schauspielakademie für den damals noch jungen Sender VOX das Medienmagazin "Canale Grande" präsentierte, heimste sie Sendung mehrere Preise ein.

So gern Dieter Moor,
Vater einer Tochter, in seine Gummistiefel schlüpft, träumt er doch von einem "kleinen eigenen tapferen Fernsehsender" und macht weiterhin Ausflüge vor die Kamera. Auch im Auftrag des ORF, für den er aus Klagenfurt die "32. Tage der deutschsprachigen Literatur" und die Verleihung des Ingeborg-Bachmann-Preises moderiert. Anschließend geht’s dann wieder ans Ausmisten …

Filme mit Dieter Moor

Millionenschwer verliebt, Zeichentrick/Animation, CH 2006
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.113