0%
 
 
Loading
Montag, 05.12.2016 09:33 Uhr
Guten Morgen!
| Jetzt anmelden
Sebastian Blomberg
© ARD

Sebastian Blomberg

Geburtsort:
Bergisch Gladbach
Veröffentlicht:
19.04.2007
 
Seit 2003 gehört er zum Ensemble des Deutschen Theaters in Berlin. Mit "Anatomie" war Sebastian Blomberg 1999 (u.a. neben Franka Potente) zum ersten Mal im Kino zu sehen.

Es folgte eine der Hauptrollen in der Anarcho-Komödie "Was tun, wenn's brennt?" (2001) und Rollen in den Dani-Levy-Filmen "Väter" (2002) und "Alles auf Zucker!" (2004).

Im Fernsehen konnte man Blomberg 2006 in dem Heimat-Krimi "Das Geheimnis im Moor" (Regie: Kai Wessel) sehen; 2007 im Lehrerdrama "Guten Morgen, Herr Grothe".

Seit 2001 ist Blomberg mit seiner Kollegin Maria Schrader liiert, die er bei den Dreharbeiten zu "Väter" kennen gelernt hatte.
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.115