0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Jason Statham

Jason Statham
Geburtsort:
London, England
Veröffentlicht:
03.01.2007
Und Jason Statham macht immer eine gute Figur. Als Turmspringer nahm er als Mitglied der englischen Mannschaft an zwei Olympischen Spielen teil (1988 und 1992). Brachte es in der Weltrangliste immerhin bis auf Platz 12.

Er war Darsteller in TV Spots und Model für Werbekampagnen. Bezeichnenderweise war es der Besitzer einer Modekollektion, der ihn für einen Film engagierte. Der Film hieß "Bube, Dame, König, grAs" (1998), Regie führte Guy Ritchie, und ebnete Statham den Weg in die Schauspielerei.

Warum auch nicht, das Showbusiness war dem jungen Engländer nicht fremd: Schließlich war sein Vater Sänger, die Mutter Tänzerin.

Statham drehte also Filme. Und entwickelte sich im Laufe der Jahre immer mehr zum Action-Star. Nach "Mean Machine - Die Kampfmaschine" (2001) folgte "The Transporter" (2002) - und damit der Durchbruch.

Drei Jahre später stand Statham für "The Transporter 2" (2005) vor der Kamera, außerdem für "Crank" (2006), "The Brazilian Job" (auch 2006) und "Rogue" (2007).

Statham ist mit dem Model Kelly Brook liiert und lebt in Los Angeles.

Interviews

Jason Statham
Interviews, 03. Januar 2007
Und Jason Statham macht immer eine gute Figur. Als Turmspringer nahm er als Mitglied der englischen Mannschaft an zwei Olympischen Spielen teil (1988 und 1992). Brachte es in der Weltrangliste immerhin bis auf Platz 12.Er war Darsteller in TV Spots und Model für Werbekampagnen. Bezeichnenderweise w… mehr >
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113