0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Felix zu Knyphausen

Felix zu Knyphausen
Geburtsort:
Hamburg
Veröffentlicht:
19.09.2002
Bürgerlicher Name: Felix zu Knyphausen
Was für ein Typ! Witzig, romantisch und unheimlich gut aussehend! Seit Sommer 2002 verdreht Felix zu Knyphausen alias Nils Hofer den Frauen im "Marienhof" den Kopf. Der leidenschaftliche Motorradfahrer war eigentlich nur auf der Durchreise, als er im "Marienhof" in einen Unfall vewickelt wurde und seiner Traumfrau, Andrea Süsskind (Leonore Capell), begegnete. Doch das Glück war von kurzer Dauer - Nils hielt es nicht lange aus im bürgerlichen Marienhof.

Felix zu Knyphausen absolvierte eine Ausbildung am Lee Strasberg Theatre Institut in New York. Danach war er in dem US-Film "The Garden of Redemption" zu sehen. Deutsche Produktionen unter Mitwirkung des Hamburgers waren "Das wilde Kind" und "Die Sternbergs".

Starportraits

Felix zu Knyphausen
Stars, 19. September 2002
Was für ein Typ! Witzig, romantisch und unheimlich gut aussehend! Seit Sommer 2002 verdreht Felix zu Knyphausen alias Nils Hofer den Frauen im "Marienhof" den Kopf. Der leidenschaftliche Motorradfahrer war eigentlich nur auf der Durchreise, als er im "Marienhof" in einen Unfall vewickelt wurde und s… mehr >
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113