0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Ireen Sheer

Ireen Sheer
Geburtsort:
Romford/Essex
Auszeichnungen:
2 x Die Goldene Stimmgabel
Das goldene Mikrofon
Jahressieger der Hitparade 1992
Künstlerpreis ORF
Songfestival Tokio: Beliebteste Sängerin Japans
Veröffentlicht:
11.02.2002
Bürgerlicher Name: Ireen Sheer
Die Engländerin Ireen Sheer bestritt im Alter von 15 Jahren einen BBC-Talentwettbewerb, gewann den ersten Platz und wurde entdeckt. Weil ihre Eltern (der Vater Engländer, die Mutter Deutsche) auf eine solide Ausbildung bestanden, machte sie tagsüber eine Lehre zur Bankkauffrau und sang abends in Londoner Clubs. Zudem hat die brünette Schönheit Gesangsunterricht und eine Theaterausbildung hinter sich. Mit den Titeln "Big yellow taxi" und "Pleasureman" feierte sie in ihrer Heimat erste Erfolge.

Anfang der siebziger Jahre kam Ireen Sheer nach Deutschland, wo sie einen Auftritt nach dem anderen absolvierte. Allein bis 1979 veröffentlichte sie 21 deutsch-sprachige Singles. 1975 lernte die Sportskanone (segeln, golfen, joggen, schwimmen) ihren Mann Gavin du Porter beim SFB kennen. Kurz vor der Silbernen Hochzeit zerbrach ihre Ehe. Mehr Glück hatte Ireen Sheer auf musikalischem Wege mit ihren Duett-Partnern. 1973 sang sie mit Chris Roberts den Soundtrack zum gleichnamigen Film "Wenn jeder Tag ein Sonntag wär". Es folgten Auftritte mit Gilbert Becaud und Cliff Richard. 1992 hieß ihr Sanges-Partner Bernhard Brink ("Du gehst fort"). 1996 waren Ireen Sheer und Gavin du Porter auf der Bühne "Zwei Herzen, ein Gedanke".

Keine Frage, Ireen Sheer ist ein echter Grand-Prix-Profi: 1974 und 1985 ging sie für Luxemburg ins Rennen, wo sie die Plätze vier und dreizehn belegte. 1978 holte sie mit "Feuer" für Deutschland den sechsten Platz. 2002 trat die Künstlerin erneut in der deutschen Vorauswahl zu dem Schlagerwettbewerb an. Gemeinsam mit Bernhard Brink sang sie "Es ist niemals zu spät." Gegen Corinna May allerdings hatte das Duo keine Chance.

Filme mit Ireen Sheer

Wenn jeder Tag ein Sonntag wär ..., Zeichentrick/Animation, D 1973

Starportraits

Ireen Sheer
Stars, 11. Februar 2002
Die Engländerin Ireen Sheer bestritt im Alter von 15 Jahren einen BBC-Talentwettbewerb, gewann den ersten Platz und wurde entdeckt. Weil ihre Eltern (der Vater Engländer, die Mutter Deutsche) auf eine solide Ausbildung bestanden, machte sie tagsüber eine Lehre zur Bankkauffrau und sang abends in Lon… mehr >
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114