0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Danny DeVito

Danny DeVito
Geburtsort:
Neptune, New Jersey, USA
Auszeichnungen:
Emmy (USA) 1981
Golden Globe (USA) 1980
ShoWest Convention (USA): Male Star of the Year 1989
Veröffentlicht:
28.09.2001
Bürgerlicher Name: Danny Michael DeVito
Er ist einer der größten Stars in Hollywood, erfolgreich als Schauspieler, Regisseur und Produzent. Und damit der beste Beweis, dass sich wahre Größe nicht in Zentimetern ausdrückt. "Ich habe ein Riesen-Ego", sagt Danny DeVito (1,52 Meter) von sich selbst.

Der Schauspieler wurde in New Jersey geboren und arbeitete nach der Schule als Gärtner und Friseur im Salon seiner Schwester. Irgendwann musste er seiner Familie gestehen, dass er eigentlich viel lieber Schauspieler werden würde: "Meine Mutter meinte, ich sollte lieber Schweine züchten", erinnert er sich, "aber mein Vater sagte tatsächlich: ,Großartig, Dan. Ich weiß, dass du es schaffst.' Ich wollte gleich rausrennen und nachsehen, ob ich im richtigen Haus bin!"

Danny DeVito studierte Schauspiel an der American Academy of Dramatic Arts in New York und bemühte sich dann, in Los Angeles Fuß zu fassen. "Es gelang mir weder, verhaftet zu werden, noch einen Agenten zu bekommen", beschreibt er seine erste Zeit in Hollywood.

Der Erfolg kam dann aber doch, und zwar mit dem preisgekrönten Film "Einer flog über das Kuckucksnest", in dem DeVito neben Jack Nicholson einen Geisteskranken spielte. Im Fernsehen wurde er als New Yorker Taxifahrer Louie De Palma in der Sitcom "Taxi" zum Publikumsliebling. Für die Rolle erhielt er 1980 einen Golden Globe und 1981 einen Emmy.

Erfolgreiche Filme wie "Zeit der Zärtlichkeit" (1983), "Auf der Jagd nach dem Juwel vom Nil"(1985), "Twins" (1988) und "Schnappt Shorty" (1995) folgten.

Danny DeVito hat seine eigene Produktionsfirma "Jersey Films" gegründet und wurde als Produzent von "Erin Brockovich" (2000, Hauptrolle Julia Roberts) für den Oscar nominiert. Eine weitere Oscar-Nominierung hatte ihm schon Jahre vorher der Film "Hoffa" (1992) eingebracht, den DeVito auch inszenierte.

DeVito hat sich mehr und mehr auf seine Arbeit als Produzent konzentriert, steht aber immer wieder auch als Darsteller vor der Kamera. So in den Komödien "The Good Night", "Relative Strangers" und "The Oh in Ohio" (beide 2006).

Er ist seit 1982 mit der Schauspielerin Rhea Perlman verheiratet. Die beiden haben drei Kinder.

Interviews

Danny DeVito
Interviews, 28. September 2001
Er ist einer der größten Stars in Hollywood, erfolgreich als Schauspieler, Regisseur und Produzent. Und damit der beste Beweis, dass sich wahre Größe nicht in Zentimetern ausdrückt. "Ich habe ein Riesen-Ego", sagt Danny DeVito (1,52 Meter) von sich selbst. Der Schauspieler wurde in New Jersey gebor… mehr >
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113