0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Geena Lee Nolin

Geena Lee Nolin
Geburtsort:
Duluth, Minnesota, USA
Veröffentlicht:
30.05.2001
Bürgerlicher Name: Geena Lee Nolin
"Baywatch" brachte eigentlich nur Stars hervor. Kein Wunder, hatte man beim Casting zur Serie doch nur eine Chance, wenn frau die Rettungsballons schon integriert und somit die einzige Voraussetzung für ein langjähriges Mitwirken in der erfolgreichsten "Hilfe, ich werde nass!"-Sendung hatte. Geena Lee Nolin bildet da keine Ausnahme, allerdings kann man gerade ihr das gewisse schauspielerische Können nicht absprechen.

Geena wurde in Minnesota geboren, zog jedoch als Jugendliche mit ihren Eltern nach Las Vegas. In der Metropole der Spieler und schönen Ladys setzte sich die Blonde mit dem Engelsgesicht bei der Wahl zur "Miss Las Vegas" gegen alle Konkurrentinnen durch und legte somit den Grundstein für ihre erfolgreiche Modelkarriere. Doch damit gab sie sich nicht zufrieden, denn wie die meisten Models erstrebte sie einen Wechsel ins Schauspielfach.

Ihre "Lehre" machte Geena Lee Nolin beim amerikanischen Pendant zu "Der Preis ist heiß", wobei sie sicher das Heißeste an der ganzen Show war. Weiterhin trat sie in verschiedenen Werbespots vor die Kamera. Ihr größter Erfolg war bisher logischerweise die Rolle als Neely Capshaw in "Baywatch". Das Traumgirl wirkte von 1995 bis 1998 in der Paddel-Soap mit und "erschwamm" sich eine Fangemeinde, die vorher nur die "Baywatch"-Nixe schlechthin, Pamela Anderson, ihr Eigen nennen konnte.

Als Schauspielerin macht Geena zurzeit als "Sheena" (originell, gell?!) eine gute Figur. Außerdem moderierte sie eine Show zum fünfzigjährigen Jubiläum des Bikinis. Wie heißt es doch so schön: Schuster, bleib' bei deinen Leisten!

Starportraits

Geena Lee Nolin
Stars, 30. Mai 2001
"Baywatch" brachte eigentlich nur Stars hervor. Kein Wunder, hatte man beim Casting zur Serie doch nur eine Chance, wenn frau die Rettungsballons schon integriert und somit die einzige Voraussetzung für ein langjähriges Mitwirken in der erfolgreichsten "Hilfe, ich werde nass!"-Sendung hatte. Geena L… mehr >
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113