0%
 
 
Loading
Sonntag, 04.12.2016 03:08 Uhr
Guten Abend!
| Jetzt anmelden
Keanu Reeves

Keanu Reeves

Bürgerlicher Name: Keanu Charles Reeves
Geburtsort:
Beirut, Libanon
Auszeichnungen:
Blockbuster Entertainment Award (USA) 2000
MTV Movie Award (USA) 2000, 1995, 1992
Walk Of Fame (USA) 2005
Veröffentlicht:
25.01.2001
 
Keanu Reeves wurde als Sohn der kanadischen Tänzerin Patricia und des Hawaiianers Samuel Nowlin Reeves in Beirut im Libanon geboren. Nachdem ihr Mann sie verlassen hatte, kehrte Reeves' Mutter nach New York zurück und heiratete dort den Broadway- und Hollywood-Regisseur Paul Aaron.

Zusammen mit ihm zog die Familie ins kinderfreundlichere Toronto, Kanada, um. Hier wuchs Keanu auf und erhielt eine Ausbildung an der "High School for Performing Art". Doch auch die Ehe seiner Mutter mit dem Regisseur Aaron hielt nicht lange und inzwischen hat seine Mutter 1995 zum fünften Mal geheiratet. Zu seinem leiblichen Vater hat Reeves seit seiner Kindheit keinen Kontakt mehr. Keanu Reeves hat zwei jüngere Schwestern, Kim und Karina.

Sein Theaterdebüt gab Reeves in Shakespeares "Der Sturm" in Lenox, Massachusetts. Nachdem er nach Los Angeles gekommen war, drehte er die ersten Filme. In Tim Hunters Jugenddrama "Das Messer am Ufer" (1986) wurde die Kritik das erste Mal auf Reeves aufmerksam. Es folgten Filme wie das Kostümdrama "Gefährliche Liebschaften" von Stephen Frears sowie seine erste Actionrolle in dem Surfer-Thriller "Gefährliche Brandung" (1991), in dem er neben Patrick Swayze spielte.

Keanu Reeves will sich auf kein Genre festlegen lassen, und so spielte er sowohl in dem melancholischen Roadmovie "My Own Little Idaho" (1991) als auch in Francis Ford Coppolas "Bram Stoker's Dracula" (1992). In die Riege der Publikumsmagneten stieg er 1994 neben Sandra Bullock in "Speed" auf. Obwohl er danach einige Flops landete, gelang ihm mit seiner Rolle als Hacker Neo in "Matrix" (1999) der Durchbruch als Superstar. Für den zweiten und dritten Teil von "Matrix" sind Kalkulationen über eine Gage von 30 Mio. Dollar für Reeves im Umlauf.

Privat hält sich der Star eher bedeckt und gibt kaum Details über sein Privatleben bekannt. "Die kühle Brise über den Bergen", so die hawaiianische Bedeutung seines Vornamens Keanu, fährt gern Motorrad und liebt Shakespeare. Um sein Liebesleben ranken sich zahllose Gerüchte und auch angebliche Tendenzen zur Homosexualität kommen immer wieder ins Gespräch.
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.113