0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Titelgirls: 5 Fragen an Friederike

Titelgirls: 5 Fragen an Friederike
Veröffentlicht:
29.05.2006
"Ich werde auch die nächste Mitmach-Aktion verfolgen"
Wie hast du die Abstimmung in den letzten Wochen verfolgt?
Friederike: Zuerst war ich sehr erstaunt, wie viele Teilnehmerinnen sich angemeldet hatten. Ich habe mir sehr viele Profile angesehen und einige hübsche und interessante Gesichter entdeckt. Meine eigene Platzierung habe ich vor allem am Ende, als es spannend wurde, verfolgt.

Haben Dich viele Leute auf die Titelgirl-Wahl angesprochen?
Friederike: Ja, insbesondere Freunde und Verwandte.

Wie hast du eigentlich von der Titelgirl-Wahl erfahren? Gehört die rtv zu Eurem Haushalt?
Friederike: Ich habe von der Titelgirl-Wahl in der rtv gelesen, die unserer Tageszeitung beiliegt. Außerdem wurde ich durch einige Freunde und meine Geschwister motiviert mitzumachen.

rtv.de plant weitere spannende Mitmach-Aktionen. Als nächstes suchen wir den "Superfan". Bist du wieder dabei?
Friederike: Ich werde auch die nächste Mitmach-Aktion verfolgen, aber selbst wahrscheinlich eher nicht dabei sein, da ich kein Fan von einer bestimmten Persönlichkeit bin, sondern viele verschiedene Vorbilder und Idole habe.

Wenn Du den ersten Platz belegst: Worauf freust du dich mehr? Auf das Titel-Shooting am 14. Juni oder die kleine Rolle in "Julia"?
Friederike: Ich kann nicht entscheiden, worauf ich mich mehr freuen würde, weil ich beides sehr reizvoll finde.

Interviews

Titelgirls: 5 Fragen an Friederike
Interviews, 29. Mai 2006
Wie hast du die Abstimmung in den letzten Wochen verfolgt?Friederike: Zuerst war ich sehr erstaunt, wie viele Teilnehmerinnen sich angemeldet hatten. Ich habe mir sehr viele Profile angesehen und einige hübsche und interessante Gesichter entdeckt. Meine eigene Platzierung habe ich vor allem am Ende,… mehr >
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113