0%
 
zur OnDemand Übersicht

Familie zu vermieten

Komödie - F 2015 - 97

Geld ist nicht alles! Diese Erfahrung macht der reiche, aber einsame Paul-André, der allein in seiner großen Villa lebt und von seinem Chauffeur in seinem erstklassigen Auto herumkutschiert wird. Scheinbar fehlt es ihm an nichts außer an einer Familie. Aber da in seiner luxuriösen Welt alles käuflich ist, warum denn nicht auch das Familienglück? So trifft er auf die alleinerziehende, durchgeknallte Violette, der das Sorgerecht für ihre zwei Kinder entzogen werden soll, weil sie Schulden hat. Ein Tauschhandel kommt zustande: Paul-André tilgt ihre Schulden, Violette borgt ihm dafür ihre Familie. Drei Monate will er bei ihnen einziehen. Was für Überraschungen eine solche Familie bereithält, ist ihm nicht klar ...

Originaltitel
Une famille à louer
Sprachen
Deutsch, Französisch
Schauspieler
Benoît Poelvoorde (Paul-André Delalande), Virginie Efira (Violette Mandini), François Morel (Léon), Philippe Rebbot (Rémi; le frère de Violette), Pauline Serieys (Lucie Mandini), Calixte Broisin-Doutaz (Auguste Mandini), Edith Scob (Madame Delalande), Nancy Tate (Sandra), Nathalie Gessier (La voisine), Taïra (Gisèle), Rémy Roubakha (Lucien), Xavier Mathieu (Fabian), Gwendoline Hamon (La femme de Fabian), Mathilde Wambergue (Journaliste TV), Bigg Shake (Vigile supermarché), Salima Boutebal (Caissière supermarché), Stéphanie Bataille (Veudeuse vêtements chic), Hervé Terrisse (Serveur), Walter Shnorkell (Avocat Violette), Axel Cygor (Pirate), Stéphane Lydo (Pirate), Florian Buteaux (Pirate), Nathalie de Renty-Bauwens (Patineuse), Damien Biancotto (Patineur), Damien Rangdet (Joueur de billard), Eric Moreau (Client au supermarché), Daniel Aubé (Un Skipper)
Regie
Benoît Poelvoorde, Virginie Efira, Jean-Pierre Améris
Drehbuch
Jean-Pierre Améris, Murielle Magellan
Kamera
Virginie Saint-Martin
10.61.5.114