0%
 
Tipps
Parasite 
Gesellschaftssatire, KR 2019 
Heute | 00:05 | Das Erste 
Familie Kim lebt völlig verarmt in einer feuchten Souterrain-Wohnung, Internet gibt’s nur von den Nachbarn und das nur am WC, man lebt vom Arbeitslosengeld und faltet zu viert Pizzakartons im Akkord, auch das eher halbherzig und bei Dosenbier. Als Sohn Ki-woo (Woo-sik Choi) von einem guten Freund einen Job als Englischnachhilfelehrer einer Schülerin übernimmt, erkennt er seine Chance für den großen Aufstieg der Kims: Die schwerreichen Eltern der Schülerin brauchen sicher auch noch weiteres Personal … Kurz später ist Schwester Ki Jung (So-dam Park) Kunstpädagogin des angeblich „frühbegabten“ kleinen Sohnes, Vater Ki Taek (Kang-ho Song) Chauffeur der Familie Park und Mutter Chung Sook (Hye-jin Jang) ihre Haushälterin. Statt der miefigen Wohnung leben die Kims nun in einem luxuriösen Umfeld aus Sichtbeton, Tropenholz, Glasfronten, Sonnenlicht und Ruhe, und das ganz einfach mit ein paar gefälschten Dienstzeugnissen und einer Handvoll perfider Tricks und Behauptungen, die beim wegen ihres Reichtums ständig besorgten Ehepaar Park auf offene Ohren stoßen. Doch dann brechen die Parks zu einem Kurzurlaub auf – die Kims vermeinen, sich nicht länger verstecken zu müssen und feiern ihren Reichtum auf Kosten anderer. Allerdings steht plötzlich die ehemalige Haushälterin vor der Tür und die Familie muss erkennen, dass nicht nur sie ein Geheimnis haben, von dem auf keinen Fall niemand wissen darf. Und wer Regisseur Bong Joon-ho kennt, ahnt, die Lage wird bald explosiv – und das ist auch die Stelle der Zusammenfassung, wo wegen Spoiler-Gefahr Stillschweigen geboten ist. Bong Joon-ho bewies bereits im liebenswerten wie untypischen Monsterfilm „The Host“ (2006) auf gute Weise viel Gefühl für’s Ungeheure und befasste sich auch im eiskalten Sci-Fi-Film „Snowpiercer“, seinem ersten englischen Film, mit einer Parabel auf die Klassengesellschaft. An den Streamingdienst Netflix verkaufte er „Okja“, den vermutlich zärtlichsten, ägrsten und hintergründigsten Film über ein Schwein, den es gibt. Bong Joon-ho weiß: Der Kapitalismus macht alle zu Parasiten. Dass es für diese Erkenntnis eines südkoreanischen Films nicht nur die Goldene Palme in Cannes, einen veritablen Publikumserfolg sondern tatsächlich auch noch vier Oscars – Bester Film, Beste Regie, Bestes Drehbuch, Bester internationaler Film – gab, ist ungewöhnlich, höchst erfreulich und völlig verdient. 
Genre
TV-Programm heute | 20:15
ORF 1
ORF 2
ATV
Puls 4
vor 05:30
05:30
Wild Republic
ORF 1
Dramaserie, D 2021 - 50 min
seit 10 Min.
Sie sagt. Er sagt. von Ferdinand von Schirach
ORF 2
Drama, D 2024 - 105 min
seit 45 Min.
Boot Camp
ATV
Thriller, CA/USA 2008 - 90 min
seit 45 Min.
The Da Vinci Code - Sakrileg
Puls 4
USA/M/F/GB 2006 - 135 min
seit 90 Min.
The American
Servus TV
Thriller, USA 2010 - 95 min
seit 30 Min.
Spieglein Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen
Sat.1
Fantasykomödie, USA 2012 - 95 min
seit 25 Min.
James Bond 007 - Man lebt nur zweimal
ProSieben
Agentenfilm, GB 1967 - 135 min
seit 70 Min.
Affäre zu dritt
ATV2
TV-Krimi, D 2003 - 90 min
seit 5 Min.
Tokyo Vice
Das Erste
Krimiserie, USA 2022 - 63 min
seit 25 Min.
The Informer - Wettlauf gegen die Zeit
ZDF
Kriminalfilm, GB/USA/CDN 2019 - 105 min
seit 85 Min.
FBI: Special Crime Unit
kabel eins
Krimiserie, USA 2020 - 45 min
seit 10 Min.
Finanzpolizei
PULS 24
Ö 2019 - 50 min
seit 5 Min.
Revolver
RTL zwei
Thriller, F/GB 2005 - 130 min
seit 75 Min.
Das aktuelle Sportstudio
3sat
Magazin, D 2024 - 85 min
seit 10 Min.
A E I O U - Das schnelle Alphabet der Liebe
ARTE
Liebesdrama, F/D 2022 - 95 min
seit 80 Min.
Teleshoppingsendung
Super RTL
Werbesendung - 280 min
seit 125 Min.
Mehr laden

Die tele-Apps

Die tele-Apps

Gratis immer das aktuelle und persönliche TV-Programm auf Ihrem iPhone, Android-Smartphones und Tablets!

Und die mobile Webplattform für alles anderen internetfähigen Devices.

10.61.5.114