0%
 
zur OnDemand Übersicht

Slow West

Western - GB/NZ 2014 - 84

Niveau
Spass
Spannung
Action

Im amerikanischen Westen des ausgehenden 19. Jahrhunderts ist kaum jemand so sehr fehl am Platz wie Jay Cavendish (Kodi Smit-McPhee). Der naive 16-jährige Sohn aus adligem Hause ist auf eigene Faust aus Schottland aufgebrochen, um das Mädchen zu finden, an das er sein Herz verloren hat. Doch obwohl er mit einem Kompass auf seinem Pferd unterwegs ist und nachts mit Revolver in der Hand schläft, ist er überhaupt nicht vorbereitet auf das Abenteuer, das ihn in Colorado erwartet. Da kommt der wortkarge, aber treffsichere Vagabund Silas, der sich ihm als Wegbegleiter Richtung Westen anbietet, gerade recht. Dass der Fremde dabei auf mehr aus ist als die 100 Dollar, die er für seine Dienste verlangt, ahnt Jay nicht. Denn tatsächlich ist auf seine Angebetete und ihren Vater in der Neuen Welt ein hohes Kopfgeld ausgesetzt – und so sind Wölfe und Indianer bald nicht die Einzigen, die Jay und Silas durch Prärien und Wälder verfolgen. Den klassischen Regeln des Western zu folgen und dem Genre gleichzeitig zu frischem Wind und einem modernen Anstrich zu verhelfen – dieses bemerkenswerte Kunststück gelingt SLOW WEST auf spannende und unterhaltsame Weise.

Originaltitel
Slow West
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Kodi Smit-McPhee (Jay Cavendish), Michael Fassbender (Silas Selleck), Ben Mendelsohn (Payne), Aorere Paki (Young Native Boy), Hayden Frost (Young Soldier 1), Caren Pistorius (Rose Ross), Kieran Charnock (Young Soldier 2), Edwin Wright (Victor the Hawk), Joseph Passi (Congolese Singer 1), Andrew Robertt (Werner), Sam Manzanza (Congolese Singer 2), Tawanda Manyimo (Congolese Singer 3), Brian Sergent (Payote Joe), David T. Lim (Tattoo Man), Karl Willetts (Johan), Bryan Michael Mills (The Minstrel), Brooke Williams (Maria), Madeleine Sami (Marimacho), Eddie Campbell (Skelly), Ken Blackburn (Josh McKenzie), Jeffrey Thomas (Union Officer), Michael Whalley (The Kid), Jon Cummings (Gull), Alex Macqueen (Rupert Cavendish), Kevin MacLeod (Musician 1), Stuart Martin (Callum), Evie Simon (Eva Swedish Girl), George Simon (Jan Swedish Boy), Rory McCann (John Ross), James Martin (Willie Leven), Tony Croft (Angus the Clergyman), Marian Leven (Crofter Woman 1), Margaret Starling (Crofter Woman 2), Ali Beag Macleod (Musician 3), Will Maclean (Musician 2), Kern Falconer (Donald), Stuart Bowman (Gordon Shaw), Andy McPhee (Burly Man 1), David Maclean (Burly Man 2), Aaron McGregor (Bill Allson), Kalani Queypo (Kotori), Emily Manuela (Native Woman 1), Nicci Huston (Native Woman 2), Mikaela Rüegg (Native Woman 3), Ariana McMillan (Native Woman 4), Sam Manuela (Native Child 1), Nafe Manuela (Native Child 2), Jasmine Simon (Native Child 3), Tama Huston (Native Child 4), Epeli Manuela (Native Child 5), Olimpia Manuela (Native Child 6), Erroll Shand (Randy Trapper)
Regie
John Maclean
Drehbuch
John Maclean
Kamera
Robbie Ryan
Musik
Jed Kurzel
Altersempfehlung
12
10.61.5.113