0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
zurück zur Liste

Der Mann, der vom Himmel fiel

Sci-Fi-Film, GB 1975
Der Mann, der vom Himmel fiel

Ein hyperintelligenter, nicht alternder Außerirdischer (David Bowie) landet heimlich auf der Erde und bringt es zu Reichtum und Ansehen. Als er in New Mexico seinen Abflug vorbereiten will, wird er von der Industriemafia geschnappt, gefoltert und schließlich seiner Identität beraubt. &quot;David Bowie lohnt den optischen Trip in die Welt eines enthemmten Kameramannes&quot;, lobte &quot;Der Spiegel&quot; Nicolas Roegs irritierenden Science-Fiction-Film. &quot;Die Anziehungskraft dieses Schauspielers liegt in seiner fast aggressiven Abkapselung gegen die Außenwelt, der sexuelle Appeal resultiert absurderweise aus einer verschwommenen Zweigeschlechtlichkeit.&quot;<br>

Originaltitel:
The Man Who Fell to Earth
Regie:
Nicolas Roeg
Schauspieler:
David Bowie, Rip Torn, Candy Clark, Buck Henry, Bernie Casey, Jackson D. Kane, Rick Riccardo, Tony Mascia, Linda Hutton, Hilary Holland, Adrienne Larussa, Lilybelle Crawford, Richard Breeding, Albert Nelson, Peter Prouse, Jim Lovell, Dort Clark, Claudia Jennings, Debbie Letteau, Charles Noel, Terry Southern
Verfügbare Sprachen:
Deutsch, Englisch
Altersempfehlung:
16
Laufzeit:
139 Minuten
10.61.5.114