0%
 
zum Kinoprogramm

Fuchs im Bau

Drama - Ö 2020 - 95 Minuten

Niveau
Spass
Spannung
Action

Es ist der erste Arbeitstag von Mittelschullehrer Hannes Fuchs (Aleksandar Petrović) in der Gefängnisschule. Er ist motiviert, vielleicht aus den falschen Gründen hier und er ist das neue „Beiwagerl“ an der Seite der altgedienten Lehrerin Elisabeth Berger (Maria Hofstätter). Dem Wachebeamten Ernst Weber (Andreas Lust) ist Berger schon lange ein Dorn im Auge, er sagt rein organisatorisch, aber in Wahrheit weltanschaulich. Anstaltsleiter Rudolf Vanicek (Karl Fischer) mischt sich vor der Pension auch nicht mehr ein. Berger gibt Fuchs anfangs wenig Chancen, sich zu beweisen. Als es unter seiner Aufsicht zu einem Übergriff kommt, hat das fatale Konsequenzen: Das Opfer, Samira Spahic (Luna Jordan) kommt in Isolationshaft. Fuchs versucht ihr zu helfen, Sozialarbeiterin Tara Ketabi (Sibel Kekilli) erzählt ihm von den Hintergründen ihres Falles ... Regisseur Arman T. Riahi („Die Migrantigen“) hatte jahrelang Kontakt zu Wolfgang Riebniger, dem ehemaligen Lehrer der Justizanstalt Josefstadt, dessen Expertise ins Drehbuch einfloss. Produziert wurde der Film von Karin C. Berger und Arash T. Riahi, in Nebenrollen ist u.a. Faris Rahoma zu sehen. Sagen wir so: „Fack ju Göhte“ war gestern. Schauen Sie sich das an.

Originaltitel
Fuchs im Bau
Schauspieler
Aleksandar Petrovic (Hannes Fuchs), Maria Hofstätter (Elisabeth Berger), Luna Jordan (Samira Spahic), Andreas Lust (Weber), Karl Fischer (Rudolf Vanicek), Adriano Bonamore (Sala), Lukas Thomas Watzl (Eder), Anica Dobra (Leyla), Faris Rahoma (Peter Steiner), Michaela Schausberger (Luger), Rayed Houche (Hamza), Thomas Momcinovic (Vukovic), Jagersberger Joshua (Baumgartinger), Elias Maria Burckhardt (Hofer), Mariam Sanusi (Djamila), Delal Firat (Dragana), Omar Zairi (Amir), Paolina Neugebauer (Pollak), Arben Kica (Guci), Hakim Sabri (Prison Student #3), Philipp Mayer (Band Member #1), Kalvin Wenz (Felix Fuchs), Wolfgang Muhr (Front Desk Officer Schurl), John Smile (Mbakou), Sajad Karimi (Mo), Bojan Kavic (Band Member #2), Margot Binder (Ärztin), Ljubisa Gruicic (Trauergast)
Regie
Arman T. Riahi
Drehbuch
Arman T. Riahi
Kamera
Mario Minichmayr
Musik
Karwan Marouf
10.61.5.114