0%
 

Uferfrauen - Lesbisches L(i)eben in der DDR

Film - D 2019
Wie wurden eigentlich lesbische Frauen in der DDR behandelt? Sechs Protagonistinnen berichten von ihrem Liebes- und Leidensweg im Sozialismus: Sie waren staatlichen Repressionen ausgesetzt. Die Gesellschaft drängte sie an den Rand. Homosexualität war ein Tabu. Dabei wollten sie nur ein bisschen Glück, und vielleicht eine Familie. War dies unter den gegebenen Umständen möglich? Zwischen Einsamkeit und Beziehung fanden sie Wege und Möglichkeiten.

Schlingensief - In das Schweigen hineinschreien

Dokumentarfilm - D 2020
Christoph Schlingensief war ein Enfant terrible der deutschen Kulturszene. Kurz vor seinem Tod 2010 bespielte er den deutschen Pavillon auf der Biennale in Venedig. Angefangen hatte er mit Splatter-Trash und satirischen Performances. In Berlin und Bayreuth wurde er zum einflussreichen Theatermacher. Im Alter von 50 Jahren verstarb er an einer Krebserkrankung. Die Dokumentation versucht die ganze Bandbreite seines Schaffens wiederzuspiegeln.

Hababam Sinifi: Yaz Oyunlari

Komödie - TR 2020

Sibyl - Therapie zwecklos

Komödie - F/B 2019
Die Psychotherapeutin Sibyl will endlich ihren Roman zu Ende schreiben. Sie beschließt, im Job kürzer zu treten und ihr Herzensprojekt anzugehen. Sie macht aber erst Fortschritte, als sie die junge Margot therapiert. Diese steckt in einer ausweglosen Dreiecksbeziehung. Genug Stoff für zwei Bücher, denkt sich Silvy. Sie überschreitet alle therapeutische Grenzen und drängt sich in Margots Leben.

The Great Green Wall

Dokumentarfilm - GB 2019
In Afrika soll ein riesiger Wald neu angelegt werden. Quer über den Kontinent werden Bäume und Pflanzen gesetzt. So soll verhindert werden, dass sich die Wüste weiter ausdehnt. Die Sängerin Inna Modja bereist die betroffenen Länder. Im Senegal, in Mali, Nigeria und Äthiopien spricht sie mit den Bewohnern. Was halten die kleinen Leute von dem großen Projekt? Begleitend kommuniziert Modja in einer Sprache, die alle Menschen verstehen, die Musik.
10.61.5.115