0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Willenbrock

Nach dem gleichnamigen Roman von Christoph Hein
Technik/Naturwissenschaften, D 2005

Frühere Austrahlungen

18.04.2008, ARTE
28.05.2008, Slovenija 1
22.08.2008, Slovenija 2
21.12.2008, Das Erste
25.02.2010, MDR
26.03.2010, One
23.03.2011, SWR
22.04.2011, One
Christoph Heins Roman, von Andreas Dresen ("Sommer vorm Balkon") witzig und intelligent verfilmt: Bernd Willenbrock ("Tatort"-Kommissar Axel Prahl) ist ein erfolgreicher GebrauchtwagenhändleDie Wochenenden verbringt er mit seiner Frau (Inka Friedrich) auf dem Land, und wenn er genug vom Familienleben hat, dann amüsiert er sich mit seiner Geliebten (Dagmar Manzel). Doch ein Überfall wirft ihn aus der Bahn, plötzlich laufen die Geschäfte schlecht, seine Frauen verlassen ihn, und Einbrecher wollen ins Haus. Willenbrock verliert die Nerven - und greift zur Waffe.

Schauspieler:
Axel Prahl(Willenbrock)
Inka Friedrich(Susanne)
Anne Ratte-Polle(Anna)
Andrzej Szopa(Jurek)
Tilo Prückner(Fritz)
Dagmar Manzel(Vera)
Wladimir Tarasjonz(Krylow)
Regie: Andreas Dresen
Drehbuch: Laila Stieler
Kamera: Michael Hammon
Produzent: Udo Happel, Norbert Sauer, Conny Ziesche, Ulrich Kling
Produktion: UFA / Studio Babelsberg / MDR / WDR / arte / SWR / Trebitsch Prod.
Altersempfehlung: ab 12

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114