0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

16 Uhr 50 ab Paddington

Nach dem Roman von Agatha Christie
Technik/Naturwissenschaften, GB 1961

Frühere Austrahlungen

05.01.1999, WDR
17.01.2006, BR Fernsehen
13.04.2006, NDR
15.04.2007, Das Erste
17.05.2007, 3sat
23.05.2007, hessen fernsehen
11.08.2007, BR Fernsehen
03.10.2007, SWR
01.11.2007, 3sat
15.12.2007, NDR
01.01.2008, WDR
23.07.2008, ORF 2
01.11.2008, 3sat
11.04.2009, Das Erste
14.09.2009, ARTE
21.04.2011, SWR
07.05.2011, NDR
05.07.2011, One
17.06.2012, ARTE
Weil die alte Dame ihre Krimis mit derselben Leidenschaft verschlingt wie andere Großmütter ihre Kochrezepte, weiß sie auch sofort, was zu passieren hat, wenn im vorbeifahrenden Zug ein Mord geschieht: Sie passt auf und informiert die Polizei. Welche trotzdem (und wie meistens) nur das tut, was sie zu lassen hat - und Miss Marple dadurch zwingt, das Verbrechen auf eigene Faust zu klären. Gemütlich geht die Welt zugrunde in dieser ersten von vier Agatha-Christie-Verfilmungen, die Margaret Rutherford zum Mythos werden ließen.

Schauspieler:
Margaret Rutherford(Miss Marple)
Charles 'Bud' Tingwell(Inspector Craddock)
Muriel Pavlow(Emma Ackenthorpe)
James Robertson Justice(Ackenthorpe)
Thorley Walters(Cedric Ackenthorpe)
Originaltitel: Murder She Said
Regie: George Pollock
Drehbuch: David Pursall, Jack Seddon, David Osborn
Kamera: Geoffrey Faithfull
Musik: Ron Goodwin
Produzent: George H. Brown
Produktion: MGM
Altersempfehlung: ab 12

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114