0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Hier wird kriminelle Energie zur Kunst: Street Art in Wien

Hier wird kriminelle Energie zur Kunst: Street Art in Wien
© Sky
Veröffentlicht:
24.04.2017
Die Kunst der Straße: Sky Arts HD feiert Urban Art mit Eigenproduktion „Art in the City“ - Heute, Montag.24.04. aus Wien.

Urban Art ist allgegenwärtig. Die Kunst hat die Straße erobert, ist demokratisch für alle auch außerhalb von Galerien und Museen zugänglich und beeinflusst wiederum die Kunst des traditionellen Kunstbetriebs. Im April gewährt Sky Arts HD originelle Einblicke in die nationale und internationale Street Art-Szene. Mit der neuen Eigenproduktion „Art in the City“ kann man am Montag, 24.14.2017 - exklusiv auf Sky Arts HD und auf Abruf via Sky Go und Sky On Demand - auch einen  Blick hinter die Wiener Street Art-Kulissen werfen.

Kulturjournalist Axel Brüggemann geht wöchentlich auf eine neue Entdeckungsreise, um Street-Art von Berlin, Wien, Giessen, München und deren Macher kennenzulernen. Axel Brüggemann, Musikjournalist und Moderator: „‚Art in the City‘ trifft Künstler, die ihre Kunst weder an Akademien noch an Museen binden. Als politisches Graffiti, Gestaltung des städtischen Raumes, Klassenkampf mit Farben oder einfach nur, um die Stadt zu verschönern.“ In Wien begegnet er den heimischen Street Art Künstlern NYCHOS, Frau Isa, Paul Dworacek und Sebastian Schager.

10.61.5.114