0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Waltz vs. DiCaprio in neuem Tarantino-Film

Waltz vs. DiCaprio in neuem Tarantino-Film
© picturedesk.com
Veröffentlicht:
08.06.2011
Leonardo DiCaprio soll in "Django Unchained" den Bösewicht Calvin Candie spielen.

Ursprünglich wünschte sich Quentin Tarantino für seinen Film "Inglourious Basterds" Leonardo DiCaprio für die Rolle des Oberst Landa, entschied sich dann jedoch für einen deutschsprachigen Schauspieler und somit durften wir Christoph Waltz in seiner Glanzrolle erleben - Oscar-Auszeichnung und folgende Hollywood-Karriere inklusive.

Dass Tarantino in seinem in der Planungsphase befindlichen Spaghetti-Western "Django Unchained" wieder auf Christoph Waltz setzt, ist ein logischer Schritt.

Wie nun das /film-Magazin berichtet, bekommt nun Leonardo DiCaprio auch eine Rolle in "Django Unchained", nämlich die des Bösewichtes Calvin Candie, der auf seiner Plantage auch ein Bordell mit Sklavinnen betreibt. Der befreite Sklave Django – Tarantino hätte gerne Will Smith in dieser Rolle – und sein Unterstützer Dr. King Schultz (Waltz) wollen Djangos Frau von Candies Plantage befreien. Somit scheint es zum direkten Duell zwischen Waltz und DiCaprio zu kommen. Gehen wir doch einfach einmal davon aus, dass Waltz gewinnen wird…

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113