0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Sat.1 ist ein seit 1984 bestehender Privat-TV-Sender mit Sitz in Unterföhring bei München. Der Sender ging am 1. Jänner 1984 als erster deutscher Privatsender on air und gehört heute wie u.a. auch ProSieben oder Kabel eins zur ProSiebenSat.1 Media AG. 2004 sendete Sat.1 erstmals Programm in HD, seit 2011 werden eigene Programmfenster für Österreich (Sat.1 Österreich) und die Schweiz (Sat.1 Schweiz) mit diversen Magazinen und Werbung ausgestrahlt.

Sendungen wie „Glücksrad“, die Talk-Formate „Schreinemakers Live!“, „Vera am Mittag“  und „Talk im Turm“, das seit 1995 ausgestrahlte Reportagemagazin „akte“ (mit Ulrich Meyer; aktuell: „akte 20.15 – Reporter kämpfen für Sie“), die Krimiserie „Der Bulle von Tölz“, die Telenovela „Anna und die Liebe“ sowie die Sport-Leiste „ran“ (z.B. „ran – Sat.1 Bundesliga“, bis 2003) prägten über viele Jahre das Erscheinungsbild des Senders. Zu früheren Kultformaten zählen „Die Wochenshow“ – mit der auch der Aufstieg von Comedy-Stars wie Anke Engelke und Bastian Pastewka begann -, „Die Harald-Schmidt-Show“, „Switch reloaded“, „Was guckst du?!‘“ mit Kaya Yanar oder „Genial daneben – Die Comedy Arena“ mit Hugo Egon Balder und den Stammgästen Bernhard Hoecker und Hella von Sinnen. Bekannte aktuelle Sendungen sind u.a.: der Dauerbrenner „Sat.1 Frühstücksfernsehen“ (der Vorläufer „Deutschland heute morgen“ startete bereits 1993), „Spiegel TV Reportage“, die Real-Life-Doku „Julia Leischik sucht: Bitte melde dich“, Gerichtsshows wie „Richter Alexander Hold“ oder „Richterin Barbara Salesch“ und Shows wie „The Voice of Germany“, „Got to Dance“ (u.a. mit Palina Rojinski), „The Biggest Loser“ (mit Christine Theiss) oder „Deal or No Deal“ (mit Wayne Carpendale).

Jetzt20:1522:00
Zeilendarstellung
Genre
Sender
Gestern
Heute
Morgen
Mi. 29.03.
Do. 30.03.
vor 05:30
05:30
09:00
12:00
16:00
18:00
Primetime
22:00
00:00
10.61.5.115