0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Ernst sein ist alles

Nach der Vorlage von Oscar Wilde
Zeichentrick/Animation, USA/GB 2002

Frühere Austrahlungen

26.12.2005, ZDF
26.03.2006, ATV
22.02.2007, ZDF
07.06.2007, Tele 5
16.06.2007, ATV
02.08.2007, SF2
15.05.2008, Tele 5
01.06.2008, ATV
05.09.2008, SF1
22.09.2008, Tele 5
01.01.2009, 3sat
18.02.2009, Tele 5
10.05.2009, ATV
25.10.2009, Tele 5
Verfilmung von Oscar Wildes Bühnenstück: Die Geschichte um die zwei typisch britischen Dandys Jack Worthing (Colin Firth) und Algy Moncrieff (Rupert Everett), die - aus verschiedenen Gründen - einen gewissen Ernst als Ausrede für unangenehme Situationen erfinden, auch heute noch höchst erheiternd. Mit Reese Witherspoon. 

Schauspieler:
Rupert Everett(Algy)
Colin Firth(Jack)
Frances O'Connor(Gwendolen)
Reese Witherspoon(Cecily)
Judi Dench(Lady Bracknell)
Tom Wilkinson(Dr. Chasuble)
Anna Massey(Miss Prism)
Originaltitel: The Importance Of Being Earnest
Regie: Oliver Parker
Drehbuch: Oliver Parker
Kamera: Tony Pierce-Roberts
Musik: Charlie Mole
Produzent: Barnaby Thompson
Produktion: Fragile Filme / Miramax

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114