0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Samaria

Comedyserie, ROK 2004
Regisseur Kim Ki-Duks traurigster und poetischster Film zum Thema Prostitution. Ohne erhobenen Zeigefinger baut er sein Werk auf wie eine griechische Tragödie, die ihren Plot mit der üblichen Unausweichlichkeit darbietet. Zwei korea­nische Mädchen, die nach Europa reisen wollen, verkaufen ihre Körper. Sie sehen das eher als kindliches Spiel denn als Ernst des Lebens.

Schauspieler:
Uhl Lee(Young-Gi)
Ji-Min Kwak(Yeo-Jin)
Min-Jung Seo (Yeo-reum Han)(Jae-Young)
Kwon Hyun-Min(Verkäufer)
Oh Young(Musiker)
Im Gyun-Ho(Tidili Mann)
Lee Jong-Gil(Glücklicher Mann)
Originaltitel: Samaria
Regie: Kim Ki-Duk
Drehbuch: Kim Ki-Duk
Kamera: Sun Sang-Jae
Musik: Park Ji
Produzent: Bae Jeong-min
Produktion: Cineclick Asia/ Kim-Ki-Duk Films
Altersempfehlung: ab 16

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115