0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Griffin & Phoenix

Liebesfilm, USA 2006

Frühere Austrahlungen

23.04.2010, ORF eins
30.10.2010, SF2
Der geschiedene Versicherungsvertreter Griffin (Dermot Mulroney) erfährt, dass er an Krebs erkrankt ist und nur noch ein Jahr zu leben hat. Als er kurz darauf nach einigen Anlaufschwierigkeiten eine Beziehung mit der hübschen Phoenix (Amanda Peet) beginnt, sieht es so aus, als hätte ihm das Schicksal ein letztes großes Liebesabenteuer geschenkt. Doch Phoenix, die gerade eine schmerzhafte Trennung hinter sich hat, erweist sich als wenig pflegeleicht. Der Grund wird bald klar: Auch sie ist schwer krank... Latenter Druck auf die Tränendrüse, humorvoll serviert. Ed Stone (Drehbuch zu "Happy, Texas") inszenierte dieses Remake eines TV-Dramas mit Peter Falk aus dem Jahr 1976.

Schauspieler:
Dermot Mulroney(Griffin)
Amanda Peet(Phoenix)
Sarah Paulson(Peri)
Blair Brown(Eve)
Allison Elliott(Terry)
Lois Smith(Dr. Imberman)
Originaltitel: Griffin & Phoenix
Regie: Ed Stone
Drehbuch: John Hill
Kamera: David M. Dunlap
Musik: Roger Neill
Produzent: Paul Brooks, Ed Stone, Jeff Levine, Sidney Kimmel, Jason Blum, Amy Israel
Produktion: Gold Circle/ Sidney Kimmel Entertainment/ The Orphanage/ Blumhouse/ Griff & Phoenis Prod.
Altersempfehlung: ab 6

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114