0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Highlander - Es kann nur einen geben

Drama, GB 1985

Frühere Austrahlungen

08.12.2000, ProSieben
15.02.2005, kabel eins
05.03.2008, Puls 4
15.04.2008, kabel eins
12.08.2008, Puls 4
21.01.2009, kabel eins
01.05.2009, Puls 4
06.01.2010, kabel eins
04.06.2010, Puls 4
16.11.2010, Sat.1
24.12.2010, kabel eins
07.01.2011, AXN
01.06.2011, Sky Action
Vom Schottland des frühen 14. Jahrhunderts bis ins New York des späten 20. versuchen sich allerlei fesche, forsche und (außer im Falle des Kopfverlustes) unsterbliche Schwertkämpfer mittels diverser fieser Fechtereien den Schädel vom Leib zu schlagen. Das flotte Kampfsportspektakel kam im Kino wie "eine Mischung aus ,Terminator` und ,Blade Runner`" (Zitat aus People Magazine) daher und beeindruckte sein (vor allem jugendliches) Zielgruppenpublikum durch Rockmusik, rasante Action, schnelle Schnitte und schwindelerregende Bildfolgen. Was kein Wunder ist: Regisseur Russell Mulcahy war bis dahin im Musikvideobusiness tätig.

Schauspieler:
Christopher Lambert(Connor MacLeod)
Roxanne Hart(Brenda Wyatt)
Sean Connery(Juan Ramirez)
Clancy Brown(Kurgan)
Beatie Edney(Heather)
Alan North(Lt. Frank Moran)
Sheila Gish(Rachel Ellenstein)
Originaltitel: Highlander
Regie: Russell Mulcahy
Drehbuch: Peter Bellwood, Larry Ferguson, Gregory Widen
Kamera: Gerry Fisher
Musik: Michael Kamen, Queen
Produzent: Peter S. Davies, William N. Panzer
Produktion: Davis/ Panzer (für Cannon)
Altersempfehlung: ab 16

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113