0%
 
 
Loading
Samstag, 03.12.2016 10:49 Uhr
Guten Morgen!
| Jetzt anmelden
Spanien,1937. Der Kampf gegen den Faschismus als knallig bunte Kinopostkarte. Wälder, Wiesen, Partisanen, Bombenbauer, Selbstmordkommandos. Und mitten drinnen Gary Cooper, wie er leibt und lebt und sich in Ingrid Bergman verliebt. Der Film von Sam Wood hat nur rudimentär mit dem Roman von Ernest Hemingway zu tun. Aber: Auch Kitsch kann kunstvoll sein.

Frühere Austrahlungen

18.04.2004, 13th Street
04.09.2005, SF1
22.01.2006, ARTE
14.04.2006, Bayerisches Fernsehen
30.08.2007, SF1
18.05.2008, ARTE
11.09.2008, SF1
07.07.2012, RTL II
20.11.2013, ORF 2
26.03.2014, ORF 3
Medizin/Physiologie/Psychologie
Wem die Stunde schlägt
USA 1943
Schauspieler:
Gary Cooper(Robert Jordan)
Ingrid Bergman(Maria)
Vladimir Sokoloff(Anselmo)
Arturo de Cordova(Agustin)
Akim Tamiroff(Pablo)
Joseph Calleia(El Sordo)
Katina Paxinou(Pilar)
Originaltitel: For Whom The Bell Tolls
Regie: Sam Wood
Drehbuch: Dudley Nichols
Kamera: Ray Rennahan
Musik: Victor Young
Produzent: Sam Wood, Cecil B. DeMille
Produktion: Paramount
Altersempfehlung: ab 16

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

20:15 im TV

Zubin Mehta dirigiert Brahms

Zubin Mehta dirigiert Brahms

Konzert

3sat

03.12.2016, 20:15

Verstehen Sie Spaß?

Show

Das Erste

03.12.2016, 20:15

Jack London - Ein amerikanisches Original

Dokumentarfilm

ARTE

03.12.2016, 20:15

Criminal Minds

Krimiserie

ATV

03.12.2016, 20:15

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.114