0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Shrek - Der tollkühne Held

Nach einem Kinderbuch von William Steig
Erste Liga, USA 2001

Frühere Austrahlungen

08.04.2004, ORF eins
31.05.2004, Das Erste
10.07.2004, SF2
02.04.2005, Sat.1
25.12.2005, SF2
26.12.2005, ORF eins
21.03.2007, SF2
01.04.2007, ProSieben
26.10.2007, ORF eins
26.12.2008, ProSieben
04.07.2010, ORF eins
27.10.2010, SF2
24.12.2010, Das Erste
30.04.2011, Sat.1
Shrek, ein grundgemütlicher Riese mit grüner Haut und Ohren, die wie Eierschwammerln aus seinem massigen Schädel wachsen, hat ein Herz wie Mutter Teresa und eine Ausdünstung wie ein Sondermülldepot. Die meisten halten Shrek für ein Monster, deshalb hat er sich längst mit einem einsamen Leben tief im Wald abgefunden. Dort würde er noch heute sein Ohrenschmalz zu Kerzen kneten, wenn nicht eines schönen Tages eine Horde verängstigter Märchenfiguren um Hilfe gebeten hätte. So aber steht am Ende aller Abenteuer, die Shrek mit dem ständig quasselnden Esel Lord erlebt, die Liebe ... DreamWorks-Studiochef Jeffrey Katzenberg zeichnet für die Produktion dieses Geniestreichs verantwortlich.

Schauspieler:
Sascha Hehn(Shrek)
Randolf Kronberg(Esel)
Esther Schweins(Prinzessin Fiona)
Rufus Beck(Lord Farquaad)
Detlef Bierstedt(Captain)
Dr. Michael Nowka(Spiegel)
Santiago Ziesmer(Gingerbread Man)
Michael Pan(Monsieur Hood)
Originaltitel: Shrek
Regie: Andrew Adamson, Victoria Jenson
Drehbuch: Roger S. H. Schulman, Terry Rossio, Ted Elliott, Joe Stillman
Musik: Harry Gregson-Williams, John Powell
Produzent: Jeffrey Katzenberg, Aron Warner, Terry Rossio, Ted Elliott, John H. Williams
Produktion: DreamWorks / Pacific Data Images

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114