0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Die Schrift des Freundes

Nach dem Roman "Die Schrift des Freundes" von Barbara Frischmuth
Puppentrickserie, A/D 2005

Frühere Austrahlungen

07.09.2005, ORF 2
11.10.2005, ARTE
22.11.2005, 3sat
11.04.2007, Bayerisches Fernsehen
24.05.2010, ARTE
13.04.2011, 3sat
Die Computerspezialistin Anna (Jaschka Lämmert), die im Auftrag des österreichischen Innenministeriums ein Programm zur Erfassung potenziell gefährlicher gesellschaftlicher Gruppen erarbeitet, verliebt sich in den alevitischen Türken und Kalligrafen Hikmet (Ercan Oeksuez). Kaum sind sich die beiden näher gekommen, taucht er unter. Die junge Frau stellt Nachforschungen an - erkennt jedoch weder den Interessenkonflikt zwischen ihrer beruflichen Stellung und ihren privaten Sehnsüchten noch den Ernst der Lage ... Barbara-Frischmuth-Verfilmung von Fabian Eder.

Schauspieler:
Jaschka Lämmert(Anna Margotti)
Heio von Stetten(Max Haugsdorf)
Ercan Oeksuez(Hikmet)
Ercan Durmaz(Orhan)
Kitty Speiser(Annas Mutter)
Karl Markovics(Jussuf)
Michele Cuciuffo(Hakan Ylmaz)
Regie: Fabian Eder
Drehbuch: Heide Pils, Fabian Eder
Kamera: Fabian Eder
Musik: Stefan Bernheimer

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115