0%
 
 
Loading
Dienstag, 06.12.2016 17:06 Uhr
Guten Tag!
| Jetzt anmelden
Rena (Thekla Carola Wied) wurde 1943 in Norwegen in einem "Lebensborn-Heim" der Nationalsozialisten geboren. Wie es dazu kam, weiß sie nicht, weil ihre Mutter (Kyra Mladeck) Fragen nach der Vergangenheit konsequent mit Verdrängung und Verleugnung beantwortet. Endlich heute, als sechzigjährige Frau, traut Rena sich die Wahrheit einzufordern. Ein sensibles Mutter-Tochter-Beziehungsdrama nach der gleichnamigen Autobiografie von Gisela Heidenreich.
Comedyserie
Sie ist meine Mutter
Nach der gleichnamigen Autobiografie von Gisela Heidenreich
D 2006
Schauspieler:
Thekla Carola Wied(Rena)
Kyra Mladeck(Edith)
Rüdiger Vogler(Jan)
Michael Altmann(Friedrich)
Florian Brückner(Philip)
Veronika von Quast(Barbara)
Robert Dölle(Daniel)
Regie: Dagmar Hirtz
Drehbuch: Hannah Hollinger
Kamera: Axel Block
Produzent: Regina Ziegler
Produktion: Ziegler Film / WDR

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

20:15 im TV

Kommissar Wallander - Mörder ohne Gesicht

Kommissar Wallander - Mörder ohne Gesicht

TV-Kriminalfilm

3sat

06.12.2016, 20:15

Die Kanzlei

Anwaltsserie

Das Erste

06.12.2016, 20:15

Angela Merkel: Die Unerwartete

Dokumentarfilm

ARTE

06.12.2016, 20:15

Rosins Restaurants - Ein Sternekoch räumt auf!

Coachingshow

kabel eins

06.12.2016, 20:15

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.114