0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Agata und der Sturm

Liebesfilm, I/CH/GB 2004

Frühere Austrahlungen

14.12.2008, Das Erste
08.02.2010, MDR
15.05.2011, SWR
Nach "Brot und Tulpen" verlässt sich Regisseur Silvio Soldini in seiner neuen Komödie wieder einmal auf grelle, satte Farben und "Larger than life"-Charaktere. Agata, die genuesische Buchhändlerin, wird in ein Geflecht aus Ehefrauen und Geliebten, echten und falschen Brüdern, Familiengeschichten und exzentrischen Freunden verwickelt, in dem es um die Suche nach etwas Ähnlichem wie der Wahrheit geht. Aber da es die objektiv nicht gibt, muss sich wohl jede(r) mit seiner eigenen, ganz persönlichen Wahrheit zufrieden geben. Oder einfach die Bilder, die vielen netten Ideen und surreal angehauchten Geschichten dieses Films genießen ...

Schauspieler:
Licia Maglietta(Agata)
Giuseppe Battiston(Romeo)
Emilio Solfrizzi(Gustavo)
Marina Massironi(Ines)
Claudio Santamaria(Nico)
Giselda Volodi(Maria Libera)
Ann Eleonora Jørgensen(Pernille M. Kierkegaard)
Originaltitel: Agata E La Tempesta
Regie: Silvio Soldini
Drehbuch: Doriana Leondeff, Francesco Piccolo, Silvio Soldini
Kamera: Arnaldo Catinari
Musik: Giovanni Venosta
Produzent: Roberto Cicutto, Luigi Musini, Tiziana Soudani
Produktion: Albachiara / TSI-Televisione / Amka Film / Mercury FilmProd.

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113