0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Der Oberst und ich

Nach dem Roman "Mon Colonel" von Francis Zamp
Technik/Naturwissenschaften, F/B 2005

Frühere Austrahlungen

22.10.2009, ARTE
Ein Oberst a. D. wird ermordet, die junge Offizierin Galois (Cécile de France) nimmt sich des Falls an. Ein anonymer Brief entpuppt sich als das Tagebuch eines ehemaligen Soldaten - es ist der Beginn einer Reise durch die dunkle Vergangenheit des Algerienkrieges. F/B 2005

Schauspieler:
Robinson Stévenin(Guy Rossi)
Cécile De France(Offizierin Galois)
Charles Aznavour(Guys Vater)
Bruno Solo(Kommissar Reidacher)
Olivier Gourmet(Oberst Duplan)
Eric Caravaca(René Ascencio)
Guillaume Gallienne(Der Unterpräfekt)
Georges Siatidis(Kapitän Roger)
Thierry Hancisse(Kommissar Quitard)
Bruno Lochet(Adjutant Schmeck)
Originaltitel: Mon Colonel
Regie: Laurent Herbiet
Drehbuch: Jean-Claude Grumberg, Costa-Gavras
Kamera: Patrick Blossier
Musik: Armand Amar
Produzent: Salem Brahimi, Costa-Gavras, Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne, Michèle Ray-Gavras
Produktion: K.G. Prod./Les Films du Fleuve

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115