0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Mord im Weißen Haus

Puppentrickserie, USA 1997

Frühere Austrahlungen

18.02.2001, ProSieben
14.08.2004, ORF eins
05.03.2005, Sat.1
23.12.2005, ORF eins
02.04.2006, Sat.1
31.05.2008, ORF eins
01.06.2008, Sat.1
28.11.2008, SF2
01.12.2008, ORF eins
20.01.2009, Puls 4
02.03.2009, kabel eins
08.09.2009, Puls 4
13.10.2009, kabel eins
24.08.2010, ATV
23.04.2012, ZDF
08.09.2013, RTL II
Regis Harlan (Wesley ­Snipes) vom Washingtoner Morddezernat glaubt, dass ihn nichts mehr erschüttern kann. Er irrt: Als er ins Weiße Haus gerufen wird, um einen mysteriösen Frauenmord zu unter­suchen, begreift Regis bald, dass es Dinge gibt, die noch nicht einmal er gesehen hat. Geheimdienstagenten, die sich selbst über ­jedes Gesetz stellen und den Mord zu vertuschen suchen. Gemeinsam mit der Agentin Nina Chance (Diane Lane) versucht Harlan, den Killer gegen alle Widerstände dingfest zu machen ... Thriller-­Mischung aus hoher Politik und niederen Instinkten.

Schauspieler:
Wesley Snipes(Det. Harlan Regis)
Diane Lane(Nina Chance)
Daniel Benzali(Nick Spikings)
Dennis Miller(Det. Steve Stengel)
Alan Alda(Alvin Jordan)
Diane Baker(Kitty Neil)
Mary Moore(Carla Town)
Ronny Cox(Präsident Jack Neil)
Originaltitel: Murder at 1600
Regie: Dwight H. Little
Drehbuch: Wayne Beach, David Hodgin
Kamera: Steven Bernstein
Musik: Christopher Young
Produzent: Arnon Milchan, Arnold Kopelson, Ralph S. Singelton
Produktion: Regency Enterprice
Altersempfehlung: ab 16

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114