0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Marie Antoinette

Comedyserie, USA 2006

Frühere Austrahlungen

30.05.2009, ProSieben
30.05.2009, SF2
31.05.2009, ProSieben
05.06.2009, ORF 2
30.12.2009, ProSieben
03.03.2011, ARTE
20.03.2011, ORF 2
Sofia Coppolas Filme ("The Virgin Suicides", "Lost in Translation") handeln von Einsamkeit. Diesmal präsentiert uns die junge Starregisseurin ein 14-jähriges Mädchen (Kirsten Dunst), das von seiner Mutter - Kaiserin Maria Theresia - aus machtpolitischem Kalkül mit dem französischen Thronfolger (Jason Schwartzman) verheiratet wurde. Marie Antoinette war unglücklich in Versailles, und stilvoll beschreibt Coppola die Stimmungslagen der Monarchin, die man auch als größtes Partygirl ihrer Zeit bezeichnen könnte. Deshalb ist es irgendwie einleuchtend, dass Bands wie The Strokes und New Order den Soundtrack zu diesem Kostümdrama beisteuern ...

Schauspieler:
Kirsten Dunst(Marie-Antoinette)
Jason Schwartzman(Louis XVI)
Rip Torn(King Louis XV)
Judy Davis(Comtesse de Noailles)
Asia Argento(Madame du Barry)
Marianne Faithfull(Maria Teresa)
Aurore Clément(La duchesse de Chartres)
Originaltitel: Marie Antoinette
Regie: Sofia Coppola
Drehbuch: Sofia Coppola
Kamera: Lance Acord
Musik: Jean-Philippe Rameau, Jean-Benoît Dunckel, Nicolas Godin
Produzent: Sofia Coppola, Ross Katz, Callum Greene
Produktion: Columbia Pic./ American Zoetrope

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113