0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Fight Club

Nach dem Roman von Chuck Palahniuk
Comedyserie, USA 1999
Ein depressiver Angestellter (Edward Norton), der am Sinn seines Lebens zweifelt, findet einen seltsamen Guru (Brad Pitt), der durch Schmerz zur Wahrheit führen will. David Finchers "Fight Club" ist ganz sicher einer der außergewöhnlichsten Filme aus dem Hollywood der neunziger Jahre. Gewalt, Zerstörung, Macho-Riten, Revolution, Gesellschaftskritik, Geniekult und Achselschweiß - aber trotz aller Brutalität "ein Film zum Lachen und kein Schulungsvideo für Nachwuchsterroristen", meint der Regisseur.

Schauspieler:
Zach Grenier(Richard Chesler)
Originaltitel: Fight Club
Regie: David Fincher
Drehbuch: Jim Uhls, Art Linson
Kamera: Jeff Cronenweth
Musik: The Dust Brothers, Tom Waits, Frank Black, Hive, John King, Michael Simpson
Produzent: Art Linson, Ross Grayson Bell, Cean Chaffin
Produktion: Art Linson Films Prod. / Fox 2000 Pictures / Regency Enterprises
Altersempfehlung: ab 18

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113