0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Good Fellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia

Technik/Naturwissenschaften, USA 1989
Gangster sind Menschen wie du und ich. Sie achten auf ihr Äußeres. Schätzen schneidige Autos. Lieben ihre Arbeit. Vergöttern ihre Familie. Und drehen ab und zu mal durch. Dann kracht''s allerdings. Und zwar ganz gewaltig. Vier Jahre lang traf sich der amerikanische Journalist Nicholas Pileggi unter immensen Sicherheitsvorkehrungen an geheimen Orten mit jenem großen Unbekannten, der dem FBI die Regeln eines Lebens im organisierten Verbrechen erklärte und im Gegenzug eine neue Existenz geschenkt bekam. Das Resultat heißt "Good Fellas", wurde von Martin Scorsese verfilmt und ist mehr als nur die Geschichte vom Aufstieg und Fall des Gangsters Henry Hill. Es ist die penible Aufzeichnung der Rituale einer grausamen Gesellschaft, ein bluttriefender Seitenblick aus der Arbeiterklasse der Unterwelt.

Schauspieler:
Robert De Niro(James Conway)
Ray Liotta(Henry Hill)
Joe Pesci(Tommy De Vito)
Lorraine Bracco(Karen Hill)
Paul Sorvino(Paul Cicero)
Frank Sivero(Frankie Carbone)
Tony Darrow(Sonny Bunz)
Originaltitel: Goodfellas
Regie: Martin Scorsese
Drehbuch: Martin Scorsese, Nicholas Pileggi
Kamera: Michael Ballhaus
Musik: Pete Townshend
Produzent: Irwin Winkler
Produktion: Warner
Altersempfehlung: ab 16

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114