0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Shining

Nach einem Roman von Stephen King
Komödie, GB 1980

Frühere Austrahlungen

10.03.1999, ORF eins
12.09.1999, kabel eins
18.11.2001, TNT-Serie
31.03.2002, kabel eins
20.04.2002, SF1
02.01.2004, kabel eins
03.09.2004, SF2
02.09.2006, ZDF
24.04.2007, SF2
04.05.2007, ZDF
07.10.2007, RTL II
14.12.2007, Tele 5
06.01.2008, SF1
04.04.2008, SF2
26.07.2008, Tele 5
16.11.2009, kabel eins
16.03.2011, ARTE
22.02.2012, kabel eins
Kurz und bündig: Stanley Kubrick war einer der besten Regisseure der Welt. Stephen King ist der bekannteste Autor der Neuzeit und Jack Nicholson nicht umsonst ein Superstar. Dieser legendäre Horrorthriller um den schleichenden Wahnsinn eines Schriftstellers, der in einem verwunschenen Berghotel mit seiner Familie als Hausmeister den Winter verbringt, führte die Schauspielkunst von Nicholson zu wahrlich beängstigenden Höhepunkten. Mit Shelley Duvall, Danny Lloyd und Scatman Crothers.

Schauspieler:
Jack Nicholson(Jack Torrance)
Shelley Duvall(Wendy Torrance)
Danny Lloyd(Danny Torrance)
Scatman Crothers(Dick Halloran)
Barry Nelson(Stuart Ullman)
Philip Stone(Delbert Grady)
Joe Turkel(Lloyd)
Tony Burton(Larry Durkin)
Originaltitel: The Shining
Regie: Stanley Kubrick
Drehbuch: Stanley Kubrick, Diane Johnson
Kamera: John Alcott
Musik: Wendy Carlos, Rachel Elkind
Produzent: Stanley Kubrick
Produktion: Hawk / The Producers Circle / Warner
Altersempfehlung: ab 16

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115