0%
 
 
Loading
Montag, 05.12.2016 11:41 Uhr
Guten Tag!
| Jetzt anmelden
DDR-Bürger Stephan (Wolfgang Stumph) darf zum Geburtstag seines Bruders in den Westen reisen. Ausgerechnet an diesem Tag flüchtet sein Sohn (Steffen Groth) mit Frau per Heißluftballon in die BRD. Stephan, der das Material für das Fluggerät besorgt hat, gilt nun als Fluchthelfer und kann nicht mehr ohne weiteres in den Osten zurück. Jenseits des Eisernen Vorhangs aber wartet Stephans Liebste Eva (Katrin Sass) sehnsüchtig auf seine Rückkehr ...

Frühere Austrahlungen

03.10.2007, Das Erste
06.10.2007, One
05.05.2008, MDR
04.10.2008, WDR
21.02.2009, MDR
01.10.2010, Das Erste
03.10.2010, MDR
Comedyserie
Heimweh nach drüben
D 2007
Schauspieler:
Wolfgang Stumph(Stephan Busemann)
Katrin Saß(Eva Linde)
Jürgen Tarrach(Hubert Busemann)
Steffen Groth(Martin Busemann)
Winnie Böwe(Bettina Busemann)
Petra Berndt(Silvia Geier)
Bernd Michael Lade(Kurt Hempel)
Regie: Hajo Gies
Drehbuch: Hans-Werner Honert, Uwe Wilhelm, Peter Gust
Kamera: Hans W. Jakob
Musik: Thomas Natschinski
Produzent: Hans-Werner Honert, Peter Gust
Produktion: Saxonia Media Filmprod.

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

20:15 im TV

Wildes Venedig

Wildes Venedig

Dokureihe

3sat

05.12.2016, 20:15

Vorsicht, Verbraucherfalle!

Dokureihe

Das Erste

05.12.2016, 20:15

Report Spezial zur Bundespräsidentenwahl

Politmagazin

ORF 2

05.12.2016, 20:15

The Big Bang Theory

Comedyserie

ProSieben

05.12.2016, 20:15

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.113