0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Frederick Forsyth: Das schwarze Manifest

Folge: 1+2
Nach dem gleichnamigen Roman von Frederick Forsyth
Puppentrickserie, USA 2005

Frühere Austrahlungen

17.05.2007, ATV
Moskau in den Neunzigern. Während sich der amtierende Präsident (Barry Morde) einen heftigen Wahlkampf mit einem rechtsradikalen Populisten (Patrick Bergin) liefert, detoniert ein Sprengsatz im Zentrum der Metropole. Ein CIA-Agent (Patrick Swayze) soll klären, wer hinter dem Anschlag steckt. Frei nach dem gleichnamigen Roman von Frederick Forsyth verwandelt Regisseur Charles Martin Smith Russlands Probleme in einen spannenden Politthriller.

Schauspieler:
Patrick Swayze(Jason Monk)
Patrick Bergin(Igor Komarov)
Michael York(Sir Nigel Irvine)
Annika Peterson(Sonia Astrova)
Ben Cross(Anatoly Grishin)
Jeff Fahey(Harvey Blackledge)
Steven Spiers(Viktor Akopov)
Originaltitel: Frederick Forsyth's Icon
Regie: Charles Martin Smith
Drehbuch: Adam Armus, Kay Foster
Kamera: David Connell
Musik: Daniel Licht, Mark Kilian
Produzent: Patrick Peach, Brian Gordon, Christina Varotsis
Produktion: Hallmark / Larry Levinson Prod. / Silverstar

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114