0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Der Tod in Venedig

Nach der gleichnamigen Novelle von Thomas Mann
Comedyserie, I 1970
Anlässlich des 100. Geburtstages von Luchino Visconti die Verfilmung nach Thomas Mann: Selten ist das langsame Sterben eines Menschen so tiefsinnig, so malerisch, so intim zelebriert worden wie in diesem zeitlosen Meisterwerk. Eine atemberaubend-schöne Geschichte von der Wollust des Untergangs.

Schauspieler:
Dirk Bogarde(Gustav von Aschenbach)
Silvana Mangano(Die Mutter)
Björn Andresen(Tadzio)
Mark Burns(Alfried, Schüler von Aschenbach)
Romolo Valli(Hotel-Manager)
Nora Ricci(Die Gouvernante)
Originaltitel: Morte A Venezia / Death In Venice
Regie: Luchino Visconti
Drehbuch: Nicola Badalucco, Luchino Visconti
Kamera: Pasquale de Santis
Musik: Gustav Mahler
Produzent: Luchino Visconti
Produktion: Alfa
Altersempfehlung: ab 12

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115