0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Elling

Nach dem Roman "Blutsbrüder") von Ingvar Ambjørnsen
TV-Psychothriller, N 2001

Frühere Austrahlungen

07.08.2003, SF2
16.06.2004, Slovenija 1
31.10.2004, Das Erste
21.11.2004, NDR
14.04.2005, Slovenija 2
30.12.2005, SF1
31.07.2006, ARTE
24.08.2006, 3sat
19.09.2006, hessen fernsehen
02.02.2007, One
21.11.2007, NDR
30.11.2007, ORF 2
02.12.2007, ORF eins
14.01.2008, SWR
08.03.2010, Das Erste
09.04.2010, One
Regisseur Petter Næss´ charmante Außenseiterkomödie erzählt die Geschichte zweier Psychiatriepatienten, die in einer gemeinsamen Wohnung im Herzen von Oslo unter Aufsicht eines Sozialhelfers probieren sollen, ob sie tauglich fürs normale Leben sind. Ein naiver Riese, dessen Weltbild sich um die Pole Sex und Essen dreht, und ein sensibler Feingeist, der tief in sich einen Dichter findet, stolpern durch die Herausforderungen des Alltags.

Schauspieler:
Per Christian Ellefsen(Elling)
Sven Nordin(Kjell Bjarne)
Marit Pia Jacobsen(Reidun Nordsletten)
Jorgen Langhelle(Frank Åsli)
Per Christensen(Alfons Jørgensen)
Hilde Olausson(Gunn)
Ola Otnes(Hauger)
Originaltitel: Elling
Regie: Petter Naess
Drehbuch: Axel Hellstenius
Kamera: Svein Krøvel
Musik: Lars Lillo-Stenberg
Produzent: Dag Alveberg
Produktion: Maipo Film- und TV-Produktion
Altersempfehlung: ab 6

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114