0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Polizeiruf 110

Aquarius
Technik/Naturwissenschaften, D 2009

Frühere Austrahlungen

02.05.2010, Das Erste
02.05.2010, One
Der zweite Fall für das neue "Polizeiruf"-Duo, das sich immer noch nicht grün ist: Ein obdachloser Künstler wirft mit Geld um sich, ein Mann, der ihn zu kennen scheint, tritt auf eine Mine aus den siebziger Jahren und wird von ihr zerfetzt. Währenddessen bemerkt Profilerin Kathrin König (Anneke Kim Sarnau), dass ihr Arbeitsplatz im Polizeipräsidium durchwühlt worden ist. In Verdacht hat sie Schulte, einen Vertrauten von Kommissar Bukow (Charly Hübner). Am nächsten Tag wird Schultes Leiche am Rostocker Hafen geborgen. Im Zuge der Ermittlungen wirft ein Foto, auf dem Schulte mit dem Minenopfer zu sehen ist, Rätsel auf. Die Spuren in dem verzwickten Fall führen in die deutsche Wendezeit.

Schauspieler:
Anneke Kim Sarnau(Kathrin König)
Charly Hübner(Alexander Bukow)
Hans Uwe Bauer(Ulli Kowski)
Karl Kranzkowski(Heinz Kowski)
Marie Gruber(Gisela Kowski)
Uwe Preuss(Röder)
Andreas Guenther(Anton Pöschel)
Josef Heynert(Volker Thiesler)
Rainer Reiners(Rolf Schulte)
Regie: Edward Berger
Drehbuch: Edward Berger, Martin Rosefeldt
Kamera: Jens Harant
Musik: Christoph Kaiser, Julian Maas

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114