0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Der Preis

Puppentrickserie, USA 1963

Frühere Austrahlungen

09.10.1999, Das Erste
25.01.2000, WDR
31.01.2000, ORF 2
04.02.2000, ORF eins
20.04.2000, MDR
01.10.2000, SWR
05.10.2000, hessen fernsehen
14.10.2000, ORF 2
04.11.2000, NDR
29.09.2001, ORF 2
02.12.2001, Das Erste
27.06.2002, NDR
12.10.2002, ORF 2
20.11.2002, Bayerisches Fernsehen
18.03.2003, WDR
03.12.2006, Bayerisches Fernsehen
10.02.2007, ORF 2
04.08.2007, Das Erste
04.10.2007, hessen fernsehen
30.09.2008, Bayerisches Fernsehen
02.01.2009, Das Erste
13.01.2009, One
13.08.2009, hessen fernsehen
27.08.2009, 3sat
27.12.2009, SWR
16.05.2010, WDR
15.04.2012, Das Erste
23.06.2012, Bayerisches Fernsehen
03.10.2013, ORF 2
Der amerikanische Schriftsteller Andrew Craig (Paul Newman) soll in Stockholm den Literatur-Nobelpreis erhalten. Der häufig betrunkene Frauenheld passt überhaupt nicht in die würdevolle Riege der übrigen Ausgezeichneten. So wird Craig nur mitleidig belächelt, als er aufgeregt berichtet, dass der Preisträger für Physik (Edward G. Robinson) von den Kommunisten gekidnappt und durch ein Double ersetzt worden sei. Ebenso amüsante wie komplizierte Hitchcock-Imitation von Mark Robson ("Das Tal der Puppen"). Mit Elke Sommer und Diane Baker.

Schauspieler:
Paul Newman(Andrew Craig)
Elke Sommer(Inger Lisa)
Edward G. Robinson(Dr. Max Stratman)
Diane Baker(Emily Stratman)
Micheline Presle(Dr. Denise Marceau)
Gérard Oury(Dr. Claude Marceau)
Kevin McCarthy(Dr. John Garrett)
Originaltitel: The Prize
Regie: Mark Robson
Drehbuch: Ernest Lehman
Kamera: William H. Daniels
Musik: Jerry Goldsmith
Produzent: Pandro S. Berman
Produktion: Roxbury
Altersempfehlung: ab 12

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115