0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Lost in Translation

Comedyserie, USA/J 2003

Frühere Austrahlungen

03.10.2006, One
10.10.2006, hessen fernsehen
23.10.2006, SWR
02.04.2007, ORF 2
04.04.2007, ORF eins
10.04.2007, NDR
10.10.2007, Bayerisches Fernsehen
06.11.2007, WDR
02.01.2008, SF2
14.06.2008, MDR
11.12.2008, ARTE
20.03.2009, SF1
04.07.2009, Sky Hits
16.07.2009, SF1
27.12.2009, Das Erste
08.02.2010, One
22.03.2010, NDR
05.05.2010, SWR
02.08.2010, ORF 2
Der Ort, der zwischen den Welten liegt, ist ein Fünf-Sterne-Hotel in Tokio. Hier trifft ein amerikanischer Filmstar (Bill Murray) auf Charlotte (Scarlett Johansson). Beide fühlen sich verloren in der fremden Umgebung. Aus zufälligen Begegnungen werden gewollte Treffen, gegenseitige Sympathie führt zu einem Gefühl der Zuneigung, das viel zu heftig ist, um jemals ausgesprochen zu werden. Sofia Coppola erhielt für "Lost in Translation" den Oscar für das beste Drehbuch.

Schauspieler:
Scarlett Johansson(Charlotte)
Bill Murray(Bob Harris)
Akiko Takeshita(Ms. Kawasaki)
Kazuyoshi Minamimagoe(Erster Presseagent)
Kazuko Shibata(Zweiter Presseagent)
Take(Dritter Presseagent)
Giovanni Ribisi(John)
Originaltitel: Lost in Translation
Regie: Sofia Coppola
Drehbuch: Sofia Coppola
Kamera: Lance Acord
Musik: Brian Reitzell, Kevin Shields, William Storkson
Produzent: Sofia Coppola, Ross Katz, Stephen Schible
Produktion: American Zoetrope, Elemental Films, Tohokashinsha Film Company
Altersempfehlung: ab 6

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114