0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Balzac und die kleine chinesische Schneiderin

Comedyserie, F 2002

Frühere Austrahlungen

13.09.2007, WDR
04.08.2008, ARTE
11.03.2009, ORF eins
China, 1971. Nach Abschluss der Oberschule werden Ma und sein Freund Luo zur Umerziehung durch die revolutionären Bauern aufs Land geschickt. Dort nimmt ihre private Bildungsoffensive romantische Formen an, als sie die hübsche Tochter des Dorfschneiders mit einem Frauenideal konfrontieren, das nicht von Mao, sondern von Balzac stammt ... Regie führte Dai Sijie nach seinem eigenen Bestseller.

Schauspieler:
Zhou Xun(Kleine Schneiderin)
Chen Kun(Luo Ming)
Liu Ye(Ma Jianling)
Wang Shuangbao(Dorfvorsteher)
Chung Zhijun(Der alte Schneider)
Wang Hongwei(Vier-Auge)
Xiao Xiong(Mutter von Vier-Auge)
Originaltitel: Balzac et la petite tailleuse chinoise
Regie: Dai Sijie
Drehbuch: Nadine Perront, Dai Sijie
Kamera: Jean-Marie Dreujou
Musik: Wang Pujian
Produzent: Lise Fayolle
Produktion: Les Films de la Suane / TF 1

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113