0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Die Gustloff

Folge: 1
Hafen der Hoffnung
Comedyserie, D 2008

Frühere Austrahlungen

02.03.2008, ORF 2
02.03.2008, ZDF
05.03.2008, ORF 2
12.11.2008, Phoenix
12.09.2009, Spiegel Geschichte
07.01.2010, Phoenix
06.03.2010, Spiegel Geschichte
22.11.2010, Phoenix
29.12.2010, Spiegel Geschichte
28.01.2011, Phoenix
29.01.2011, Spiegel Geschichte
Jänner 1945. Ostpreußen ist von der Roten Armee eingekesselt. Für hunderttausende Menschen ist das Kreuzfahrtschiff "Wilhelm Gustloff", das in der Danziger Bucht vor Anker liegt, die letzte Fluchtmöglichkeit. Der Weg an Bord wird zum Wettlauf mit dem Tod. Und auch auf dem Schiff sind die Flüchtlinge nicht sicher ... Für Joseph Vilsmaiers Historiendrama ging eine Starbesetzung an Bord: Kai Wiesinger spielt den aufrechten Kapitän Hellmut Kehding, Heiner Lauterbach dessen Bruder. Als flüchtende Mutter ist Vilsmaiers Ehefrau Dana Vávrová zu sehen. ­Valerie Niehaus gibt Kehdings Verlobte. Alexander Held, Francis Fulton-Smith und Detlev Buck sind die Finsterlinge. Für Österreich schlüpft der "Fälscher" Karl Markovics in die Uniform des Korvettenkapitäns Petri. Die wahre Tragödie hinter der Fik­tion: Das Flüchtlingsschiff "Gustloff" wurde am 30. Jänner 1945 versenkt. Mehr als 9000 Menschen fanden den Tod.

Schauspieler:
Kai Wiesinger(Hellmut Kehding)
Valerie Niehaus(Erika Galetschky)
Heiner Lauterbach(Harald Kehding)
Dana Vávrová(Lilli Simoneit)
Willi Gerk(Kalli Simoneit)
Anja Knauer(Marianne Erdmann)
Detlev Buck(Hagen Koch)
Regie: Joseph Vilsmaier
Drehbuch: Rainer Berg
Kamera: Jörg Widmer
Musik: Chris Heyne
Produktion: UFA, ZDF

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114