0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Elisa

Comedyserie, F 1994

Frühere Austrahlungen

20.07.2000, WDR
17.08.2001, Das Erste
18.08.2002, SWR
12.05.2003, SF1
19.12.2003, Das Erste
25.12.2004, SWR
09.07.2007, TV5
27.02.2011, ARTE
Das 17-jährige Heimkind Marie (Vanessa Paradis), das sich mit Diebstählen und Betrügereien durchschlägt, macht sich auf, um Rache zu nehmen an den Menschen, die ihre Mutter Elisa in den Suizid getrieben haben. Nachdem sie zunächst die kleinbürgerlichen Großeltern und einen ehemaligen Liebhaber ihrer Mutter genüsslich erniedrigt hat, schreitet sie zu ihrem eigentlichen Plan. Sie sucht ihren Vater, um ihn zu töten.

Schauspieler:
Vanessa Paradis(Marie Desmoulin)
Gérard Depardieu(Jacques ""Lébovitch"" Desmoulin)
Clotilde Courau(Solange)
Michel Bouquet(Samuel)
Sekkou Sall(Ahmed)
Florence Thomassin(Elisa Desmoulin)
Philippe Léotard(Pianist)
Originaltitel: Elisa
Regie: Jean Becker
Drehbuch: Fabrice Carazo, Jean Becker
Kamera: Etienne Becker
Musik: Zbigniew Preisner, Serge Gainsbourg, Michel Colombier
Produzent: Christian Fechner
Produktion: Films Christian Fechner/Solo/TF I/Canal/BNP Images 2
Altersempfehlung: ab 16

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115