0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Die Todesautomatik

Frei nach einem Tatsachenbericht von Lothar Lienicke und Franz Bludau
Comedyserie, D 2007

Frühere Austrahlungen

26.11.2007, ZDF
08.11.2009, ZDF neo
03.08.2010, 3sat
Im Jahr 1961 ­rebellierten Lutz (Stephan Kampwirth) und Manfred (Misel Maticevic) in der DDR ­gegen den Bau der Mauer und wurden vom Regime zu lebenslanger Haft verurteilt. Von der BRD freigekauft, treffen sich die Freunde Jahre später in Hamburg wieder. Manfred hat seinen Idealismus nicht verloren. Er kämpft als Fluchthelfer weiter - und überzeugt Lutz, ihn zu unterstützen. Bewegende Geschichte, die auf Tatsachen beruht.

Schauspieler:
Stephan Kampwirth(Lutz Lenarth)
Misel Maticevic(Manfred Brettschneider)
Loretta Pflaum(Sigrid)
Katrin Bühring(Regine)
Robert Gwisdek(Lutz Lenarth (jung))
Philipp Danne(Manfred Brettschneider (jung))
Maximilian Mauff(Philip Blaschke (jung))
Regie: Niki Stein
Drehbuch: Wieland Bauder, Niki Stein
Kamera: Athur W. Ahrweiler
Musik: Ulrik Spies, Jacki Engelken
Produzent: Johannes Pollmann
Produktion: Polyphon

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115