0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Folgeschäden

Comedyserie, D 2004

Frühere Austrahlungen

17.05.2005, ARTE
28.07.2005, Das Erste
15.11.2005, Bayerisches Fernsehen
07.07.2006, One
25.10.2006, SWR
10.09.2008, Bayerisches Fernsehen
02.07.2011, ARTE
Der Algerier Tariq (Mehdi Nebbou) und die Deutsche Maya (Silke Bodenbender) bilden mit ihrem Sohn Karim den Idealfall einer Multikultifamilie. Religiöse und kulturelle Differenzen werden mit gutem Willen und Humor ausgeräumt. Als jedoch Tariq plötzlich verdächtigt wird, ein "Schläfer" zu sein und auch Maya immer mehr Indizien dafür findet, ändert sich alles schlagartig ... Das Regiedebüt des Nordafrikaners Samir Nasr ist ein politischer Film, der auf einer privaten Ebene spielt.

Schauspieler:
Silke Bodenbender(Maya)
Mehdi Nebbou(Tariq)
Mahmoud Alame(Karim)
Jürgen Hentsch(Prof. Mack)
Jule Gartzke(Dorothee)
Mehdi Moinzadeh(Resa)
Bernd Stegemann(Nonnenmacher)
Regie: Samir Nasr
Drehbuch: Florian Hanig
Kamera: Bernhard Jasper
Musik: Oliver Biehler

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115