0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Wilsberg

Filmriss
Technik/Naturwissenschaften, D 2008

Nächste Austrahlungen

Eine junge Russin, illegal in Deutschland, ist in einem Hotel ermordet worden. Wilsberg (Leonard Lansink) gerät unter Verdacht, denn das Zimmer war auf seinen Namen gebucht. Dann gibt sein Freund, der Steuerprüfer ­Ekki (Oliver Korittke) zu, mit der Frau dort ­gewesen zu sein. Er könne sich aber an nichts erinnern: Filmriss. Wilsberg will sich selbst entlasten und den wahren Täter ­finden, ­ohne Ekki ans Messer zu liefern. Dann aber tauchen belas­tende Fotos auf, die Ekki und die Russin in eindeutiger Pose zeigen.

Schauspieler:
Leonard Lansink(Georg Wilsberg)
Oliver Korittke(Ekki Talkötter)
Rita Russek(Kommissarin Springer)
Ina Paule Klink(Alex)
Roland Jankowsky(Overbeck)
Philipp Moog(Markus Faber)
Karl Kranzkowski(Lehmann)
Regie: Reinhard Münster
Drehbuch: Eckehard Ziedrich, Wolfgang Grundmann
Kamera: Robert Berghoff
Musik: Marius Felix Lange

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113