0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Manche mögen's heiß

Nach einer Erzählung von R. Thoeren und M. Logan
Zeichentrick/Animation, USA 1959

Frühere Austrahlungen

24.12.1998, Das Erste
13.02.1999, ORF 2
07.02.2000, SF1
12.02.2000, ORF 2
13.02.2000, Das Erste
29.04.2000, ORF 2
08.06.2001, SF2
16.06.2001, ORF 2
30.06.2001, Das Erste
30.06.2001, ORF 2
07.04.2002, ARTE
05.08.2002, ORF 2
28.05.2004, Das Erste
02.01.2005, BR Fernsehen
13.02.2005, Das Erste
29.05.2005, SF1
04.06.2005, SF2
02.03.2006, ARTE
25.06.2006, SF2
01.07.2006, ORF 2
08.07.2006, Das Erste
05.01.2007, SWR
20.01.2007, WDR
17.03.2007, hessen fernsehen
03.05.2007, NDR
15.09.2007, Das Erste
29.09.2007, BR Fernsehen
08.12.2007, MDR
01.01.2009, ARTE
13.04.2009, kabel eins
02.10.2010, ORF 2
29.11.2010, kabel eins
Chicago, 1929. Weil sie zur falschen Zeit am falschen Ort waren, müssen Jack Lemmon und Tony Curtis untertauchen. Und wo kann man als Mann und Musiker besser verschwinden als zwischen den Röcken einer Damenkapelle? Also werfen sich die beiden in Frauenfummel - und verlieben sich in die süße Sugar (Marilyn Monroe). Das Billy-Wilder-Spektakel gilt als eine der besten Kinokomödien aller Zeiten.

Schauspieler:
Marilyn Monroe(Sugar)
Tony Curtis(Joe)
Jack Lemmon(Jerry)
Joe E. Brown(Osgood)
George Raft(Gamaschen-Joe)
Pat O'Brien(Mulligan)
Joan Shawlee(Sweet Sue)
Billy Gray(Poliakoff)
Originaltitel: Some Like It Hot
Regie: Billy Wilder
Drehbuch: Billy Wilder, I.A.L. Diamond
Kamera: Charles B. Lang jr.
Musik: Adolph Deutsch
Produzent: Billy Wilder
Produktion: The Mirisch Company
Altersempfehlung: ab 16

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113